Trainerausbildung

Überwinden Sie die Angst vor öffentlichen Auftritten mit Trainerausbildung

Nervosität, kalter Schweiß und zitternde Stimmen. Nur wenige Stunden von Ihrem öffentlichen Auftritt.

  • Bist du gut vorbereitet? 
  • Hört jeder Ihnen aufmerksam zu und hält Ihre Präsentation für äußerst interessant und nützlich? 

So viele Fragen gehen dir durch den Kopf, aber Nervosität ist es nicht, sie ist immer noch da. Dieses Szenario ist Ihnen sicherlich bekannt. Eine große Anzahl von Menschen ist mit der Angst vor dem öffentlichen Auftreten konfrontiert. Diese glücklichen Menschen, die einfach nur ein leicht zu überwindendes Problem sind, schauen Sie bestimmt an und wundern sich nicht, wovor Sie wirklich Angst haben. Vor was den haben Sie Redeangst? Was kann mit uns passieren, wenn wir 10, 100, 1000 Menschen verlassen? Irrationale Ängste sind jedoch oft stärker als die der echten. Warum kann die Angst, vor Publikum zu agieren, so mächtig sein, fast lähmend sein und wie man damit umgehen kann?

Wenn wir mit dem Publikum sprechen, haben wir das Gefühl, dass wir allein auf der Welt sind, entstellt, ohne Schutz, verwundbar. Aber welche Gefahr droht uns in solchen Situationen? Eigentlich gibt es keine. Unser Gehirn ist darauf programmiert, auf die Gefahren zu reagieren, die uns auslösen können, es kann jedoch nicht zwischen wahrer und fiktiver Gefahr unterschieden werden. Er erzeugt die gleiche Reaktion, wenn Sie von einem Hundeangriff in Ihrer Nähe bedroht werden und „Menschen“ im Publikum nach Ihrer Exposition „angreift“. Der beste Weg, sich gegen solche Stressreaktionen zu wehren, besteht darin, sicherzustellen, dass keine reale Gefahr besteht und Sie diese Situation ohne Zweifel verlassen können. Schalten Sie den falschen Alarm aus und Sie können die Angst überwinden. Hier sind einige Tipps, vom Business Trainer, um die Angst zu überwinden:

Trainerausbildung lenrt: Positiv Denken 

Wenn Sie sich selbst sagen, dass Ihre Präsentation falsch ist, wird Ihre Zunge sich einbinden und Sie werden sicherlich viele Fehler machen, indem Sie einfach das Öl in das Feuer füllen. Sage dir stattdessen positive Dinge, damit du anfangen kannst. Warum fragst du dich nicht? Was mache ich, wenn ich diese Präsentation breche und alle begeistert sind? Solche Gedanken werden Ihnen sicherlich viel Selbstvertrauen und Mut bringen.

Trainerausbildung lenrt: Üben, Üben, Üben

Selbst wenn Sie sicher sind, dass Sie alles auswendig kennen, können Sie verwirrt sein, wenn Sie mit dem Direktor des Unternehmens sprechen müssen. Um dies zu vermeiden, übergeben Sie Ihren Text mehrmals, auch wenn Sie absolut sicher sind, dass Sie ihn vom ersten bis zum letzten Wort kennen. Üben Sie es auch laut, denn dadurch wird es einfacher, den Text in Ihr Gedächtnis zu schneiden, und Sie erhalten einen Einblick, wie alles klingt.

GUT IN DER ZEIT LIEGEN

die Präsentation dauert sehr lange und Sie haben den Einblick in denjenigen verloren, der sie auf die Linie geschoben hat? Lassen Sie sich davon nicht stören. Denken Sie an die Präsentationsstruktur, damit Sie im Voraus mitteilen können, worüber Sie weiter unten sprechen werden, um die Kontinuität Ihrer Präsentation zu gewährleisten. Sie können es sich einfacher machen und die Reihenfolge der Folien auf das Papier schreiben oder, wenn nötig, improvisieren und dabei sicher bleiben, was Sie präsentieren möchten.

Visualisieren Sie Ihren Erfolg 

Imagination kann Ihnen sehr helfen! Wenn Sie sich Ihre perfekte Leistung vom Anfang bis zum Ende, positive Reaktionen des Publikums und den Gesamterfolg der Exposition vorstellen, können Sie erheblich dazu beitragen, Ihre Ängste zu reduzieren und an ein positives Ergebnis zu glauben.

Machen Sie eine Pause

Vielleicht klingt das nach einem schlechten Tipp von Seiten des Business Trainers, aber kurze Pausen in der Sprache können Ihnen dabei helfen, Ihre Konzentration wieder aufzufrischen und wieder herzustellen. Wenn es eine leichte Verwirrung gibt, halten Sie kurz an, atmen Sie tief, beruhigen Sie sich und setzen Sie dort fort, wo Sie aufgehört haben. Wenn wir gestresst sind, atmen wir kurz und ununterbrochen, und das tiefe Atmen hilft uns, uns zu beruhigen und zu zeigen, dass wir die Kontrolle über das haben, was wir tun und sprechen.

Trainerausbildung  und Business Trainer können zwar helfen, Tipps und Tricks zu lernen, um ein guten  zu werden, jedoch am Ende hängt alles von dir selber ab.

Wenn Sie sich ausreichend vorbereiten, um zu wissen, worüber Sie sprechen, kann selbst ein kleiner Fehler, der beeinflusst werden kann, den Eindruck nicht beeinträchtigen. Es kann wirklich jedem passieren, also wird (und kann) niemand es für Sie übernehmen. Das Wichtigste ist, dass Sie sich nach dem Vortrag oder der Aufführung beglückwünschen und zufrieden sind und Ihre Fehler als Chance betrachten, an Ihren Fähigkeiten zu arbeiten und sie zu verbessern. Neben solch einem guten Rat und Ihrem Glauben an sich wird Ihre Angst nur eine unangenehme Erinnerung, oder?

 

 

Letztes Update: 22. November 2018